Direkt zum Inhalt springen

13.06.2010

Neue Bezirksbehörden gewählt

Die Thurgauer Stimmberechtigten haben in ihren Bezirken und Wahlkreisen die Mitglieder der Bezirksgerichte sowie der Friedensrichterämter neu gewählt. Die Wahl erfolgte in den per 1. Januar 2011 neu geltenden fünf Bezirken Arbon, Frauenfeld, Kreuzlingen, Münchwilen und Weinfelden. Die Stimmbeteiligung bewegte sich zwischen 5,8 Prozent (Gemeinde Bettwiesen: Friedensrichterwahl im Kreis Aadorf) und 27,0 Prozent (Gemeinde Weinfelden: Berufsrichterwahl Bezirksgericht Weinfelden). Zweite Wahlgänge sind keine erforderlich.


Kantonale Wahlen

Resultate

Dateiname Grösse Format Änderungsdatum
friedensrichter_bischofszelldef.pdf 6.14 KB pdf
friedensrichter_buerglendef.pdf 6.19 KB pdf
friedensrichter_maerstettendef.pdf 6.21 KB pdf
friedensrichter_sirnachdef.pdf 6.20 KB pdf
friedensrichter_sulgendef.pdf 5.85 KB pdf
friedensrichter_weinfeldendef.pdf 5.48 KB pdf