Direkt zum Inhalt springen

Abstimmungen und Wahlen

Drei eidgenössische Vorlagen am 25. September 2016

Am 25. September 2016 kommen im Kanton Thurgau drei eidgenössische Vorlagen zur Abstimmung. Dazu findet eine Ersatzwahl auf Bezirksebene statt. Das hat der Regierungsrat beschlossen. Die eidgenössischen Vorlagen betreffen die Volksinitiativen «Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft» und «AHVplus: für eine starke AHV» sowie das Bundesgesetz über den Nachrichtendienst. Am Bezirksgericht Frauenfeld wird nach dem Rücktritt von Marianne Guhl die Wahl eines nebenamtlichen Mitglieds notwendig.

 

 

Icon Hand